Filterpressen

Die LITech Filterpressen PF sind für die Entwässerung im Labormaßstab von Schlamm-Probe und Prozess-Konzentrat.
Unsere Labor-Filterpressen PF bestehen im wesentlichen aus einem senkrechten Zylinder, der so angeordnet ist, dass ein Filtertuch an seinem unteren Ende angebracht ist und eine Charge Schlamm oder Prozesskonzentrat beinhaltet, die an seinem oberen Ende eingeführt wird. Der Zylinder wird dann abgedichtet und unter (Luft)Druck gesetzt, wobei die Flüssigkeit aus dem Feststoffgehalt abgetrennt und aus dem Fass ausgetragen wird, wobei die Feststoffe als Filterkuchen zurückbleiben.

Wie bieten eine breite Palette an Standard Filterpressen sowie „custom-made“ Lösungen sowohl als Tisch bzw. Standgerät:

LITech Labor-Filterpressen PF mit 4 / 13 / 24 / 41 Liter